Einzelbett + Einzelbett = Doppelbett = Konflikt mit dem Vermieter

Wir kamen recht spät aus Berlin zurück nach Bad Belzig. Wir hatten uns eingemietet in einer kleinen Ferienwohnung direkt neben dem ZEGG, einer Gemeinschaft, wo Teile unserer GFK-Ausbildung stattfanden. Weil wir auf dem IAMX-Konzert gewesen waren, waren wir guter Dinge und nicht vorbereitet auf den Schreck, der uns bevorstand. Als wir das Tor zum Garten aufmachten kam uns eine Gestalt… Read more →

Donald und seine Wähler: Eine Gewaltfreie Betrachtung von Trumps Wahlsieg

Zum ersten Mal etwas mulmig ist mir geworden, als ich Anfang September einen Artikel von Michael Moore in der Zeit gelesen habe. Der Oscarpreisträger und Lieblingsdokufilmer der Linken weltweit listete darin fünf Gründe auf, warum Donald Trump seiner Meinung nach zum Präsidenten gewählt werden würde. Ich schluckte die Mulmigkeit schnell wieder herunter und wandte mich meinem rationalen Geist zu. Der… Read more →

Der Nachtwächter, mein Auto und das Gesetz

Ich parke das Auto vor unserem Bandproberaum, direkt vor dem Haupttor. Ich bin ein bisschen genervt, denn es ist spät und den Torschlüssel kriege ich um die Uhrzeit nicht mehr. Das bedeutet, dass nicht mit dem Auto in den Hof fahren kann, sondern die Instrumente durch das Seitentor reinbringen muss. Gute 30 Meter mehr Weg zum Schleppen. Als ich anfange… Read more →

Die Sache mit der Reismilch 2

Hier gehts zum ersten Teil der Geschichte   Ich stelle mir mal vor, wie alles früher abgelaufen wäre….. ….Ich stehe also morgens in der Küche, mein Bruder ist gerade zu Besuch. Offensichtlich ist die Reismilch alle – und ja – es MUSS mein Bruder gewesen sein, der die Packung leer gemacht und den Karton fein säuberlich entsorgt hat. Hat er… Read more →

Die Sache mit der Reismilch

Wie, keine Reismilch mehr da? Ich stehe morgens in der Küche. Mein Bruder ist gerade zu Besuch. Mein noch schlaftrunkener morgendlicher Standardgriff in die Kühlschranktür ist gerade ins Leere gegangen. Ich gucke meine leere Hand an, dann wandert mein Blick zum Küchentisch und dann zum Mülleimer. Weil der schon ziemlich voll ist, kann ich die Reismilchpackung sehen, säuberlich gefaltet. Zuletzt… Read more →